Der VSP als Arbeitgeber.

fair, innovativ und regional verankert.

Wertschätzung und Freude am Tun!

Rund 200 Menschen aus verschiedenen Berufsgruppen arbeiten im VSP. Arbeitsplätze, an denen selbstständiges und verantwortungsvolles Denken und Handeln erwünscht sind, gepaart mit Raum für eigene Ideen und Gestaltung sowie einer Entlöhnung in Anlehnung an die Richtlinien des Kantons Basel-Landschaft, machen den VSP zu einem attraktiven Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb.

Offene Stellen (Grundbildungen, KV, Sozialarbeit, Agogik, etc)

Haben Sie eine kaufmännische oder sozial-pädagogische Ausbildung? Arbeiten Sie bereits in einer ähnlichen Institution oder interessieren sich für diesen Berufszweig und unsere Unternehmung? Hier finden Sie unsere offenen Stellen.

Geschützte Arbeitsplätze (GAP)

Sie sind auf der Suche nach einer auf Sie abgestimmten und sinnvollen Arbeit in einem geschützten Rahmen? Informationen zu den geschützten Arbeitsplätzen.

Der VSP als Ausbildungsstätte

Deine Zukunft...

beschäftigt uns schon heute!

Der Verein für Sozialpsychiatrie BL ist Ausbildungsstätte für verschiedenste Berufe, damit auch in Zukunft gut qualifiziertes, engagiertes, kreatives und mitdenkendes Personal zur Verfügung steht.

Während der Ausbildung wechseln Lernende und Studierende den Ausbildungsort innerhalb des VSP entsprechend dem geforderten und ihrem angestrebten Leistungs- und Kompetenznachweis. Ausgebildete Praxisanleitende sowie Berufsbildnerinnen und Berufsbildner begleiten den Lernprozess im Arbeitsalltag. Regelmässig finden Lehrgespräche, Standortbestimmungen und Qualifikations-gespräche statt.

Interne Weiterbildungsveranstaltungen, auch von Studierenden als eigener Kompetenzerwerb abgehalten, sind ein weiterer Bestandteil unserer Ausbildungskultur.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung.

Ursula Moser

Ausbildungskoordinatorin
061 500 61 17
u.moser@vsp-bl.ch