«Wir schauen, was die Leute brauchen und machen es möglich.»

 

Tageszentrum Werkhalle in Münchenstein.

Was ist das Tageszentrum Werkhalle?

Das Tageszentrum Werkhalle in Münchenstein ist ein Treffpunkt für Arbeit, Tagesgestaltung und Freizeit für Menschen mit einer psychischen oder mehrfachen Beeinträchtigung. Die Werkhalle befindet sich auf dem Walzwerkareal, ein ehemaliges Fabrikgelände, das heute als lebendiges Kultur-, Freizeit- und Gewerbezentrum genutzt wird.

Unser Angebot

Unser vielfältiges Angebot, das wir immer Ihren individuellen Interessen, Bedürfnissen und Möglichkeiten anpassen, umfasst Tätigkeiten in den folgenden Bereichen:

Gastro

In diesem Bereich sind die Kantine Werkhalle mit der dazu gehörenden Küche, die Catering- und Produktionsgruppe HOT (HerdOfenTisch), das CAFÉ neuestheater in Dornach und die Wäscherei Waschwerk zusammengefasst.

Mehr erfahren.

Handwerk

Sie interessieren sich für Arbeit oder Beschäftigung im Betriebs- und Gartenunterhalt, in der VSP-eigenen Produktewerkstatt, möchten sich kreativ im Atelier betätigen oder wissen, was die «Alti Schmitti» Ihnen bieten kann? Dann sind Sie hier richtig.

Mehr erfahren.

Mensch-Tier

Hier finden Sie Angebote, bei welchen die Pflege und der Kontakt zu Tieren im Vordergrund stehen.

Mehr erfahren.

Kantine Werkhalle

Die öffentliche Kantine Werkhalle als zentraler Begegnungsort ist von Montag bis Freitag jeweils tagsüber geöffnet. Hier trifft man sich zum Mittagessen oder zum Kaffee.

 

 

So finden Sie uns

Die Werkhalle ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erschlossen. Tramlinie Nr. 10 bis «Münchenstein Dorf» oder «Arlesheim Brown Boveri», 5 Minuten Fussweg. Bus Nr. 63 oder Regionalzug S3 bis «Münchenstein Bahnhof», 10 Minuten Fussweg.

Portrait Alfred Kaiser

Alfred Kaiser

Verbundsleiter
061 415 21 65
a.kaiser@vsp-bl.ch