Ein Zuhause für Menschen in schwierigen Situationen.

Unser Angebot

Das Sophie Blocher Haus ist eine niederschwellige Institution und bietet Unterkunft in unterschiedlichen Wohnformen, Begleitung und Tagesstruktur an. Ziel der Begleitung ist eine Verbesserung der Lebensqualität durch das Erfahren von Fürsorge und Geborgenheit. Die persönliche Situation der Bewohnerinnen und Bewohner und ihre Grenzen werden respektiert. Herausfordernden Situationen begegnen wir mit individuellen Lösungsansätzen. Auf die konstruktive Zusammenarbeit mit Angehörigen und externen Fachpersonen und -stellen legen wir grossen Wert.

Wer findet im Sophie Blocher Haus sein Zuhause?

Das Angebot ist offen für Menschen, die keine Unterkunft haben und/oder eine begleitete Wohnsituation brauchen. Konsumentinnen und Konsumenten von harten Drogen ohne Substitutionsprogramm und pflegebedürftige oder suizidale Personen können nicht aufgenommen werden.

Das ist uns wichtig

Das Sophie Blocher Haus bietet Menschen in schwierigen Lebenssituationen einen Ort der Geborgenheit und Raum um ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen. Hier finden nicht nur ‹angepasste› Menschen einen dauerhaften Wohnplatz. Kreativität und Mut zu Unkonventionellem bestimmen unser Handeln und unterstützen das Team dabei, für die Bewohnerinnen und Bewohner immer die beste aller möglichen Lösungen zu finden. 

Ihre Ansprechpartner vor Ort:

Silja von Arx

Co-Standortleiterin
061 500 60 61
s.vonarx@vsp-bl.ch

Tobias Knecht

Co-Standortleiter
061 500 60 61
t.knecht@vsp-bl.ch

Ihr Kontakt bei Fragen rund um das Angebot «Wohnen» des Vereins für Sozialpsychiatrie BL.